Sind versteckte Kindermädchen-Cams tatsächlich legal?

6. Dezember 2019 / Strafrecht

Es war noch nie einfacher, Nanny-Überwachungskameras einzurichten und zu verstecken als heute. Vor ein paar Jahrzehnten mussten diese geheimen Geräte in einem Stofftier oder einem anderen großen Objekt versteckt werden.

Heutzutage hat sich die Technologie jedoch so weit verbessert, dass es möglich ist, eine Kamera auch in den kleinsten Gegenstand zu stecken. Eine schnelle Online-Suche zeigt, dass es möglich ist, einen Nanny-Cam-Stift oder einen Nanny-Cam-Wecker für weniger als 50 US-Dollar abzuholen.

Natürlich bedeutet die Tatsache, dass ein Produkt erschwinglich und weit verbreitet ist, nicht unbedingt, dass es legal ist. Also, bevor Sie beginnen, Ihren Babysitter auf versteckte Kamera zu überwachen, lohnt es sich, ein wenig mehr über das Gesetz zu lernen.

Kann ich meinem Kind im Bundesstaat Kentucky eine versteckte Kamera aufsetzen?

Legal sind Nanny Cams überall in den Vereinigten Staaten erlaubt. Die Einschränkungen für die Verwendung Ihrer Kameras können jedoch von Staat zu Staat erheblich variieren.In Alabama, Arkansas, Kalifornien, Delaware, Georgia, Hawaii, Kansas, Maine, Michigan, Minnesota, New Hampshire, South Dakota und Utah können Nanny Cams nicht verwendet werden, um Babysitter an privaten Orten zu überwachen. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass Sie sie in diesen Zuständen nicht im Badezimmer oder in einem Wohnschlafzimmer aufnehmen können.Die Zwei-Parteien-Einwilligungsgesetze in Kalifornien, Connecticut, Delaware, Florida, Hawaii, Illinois, Louisiana, Maryland, Massachusetts, Montana, Nevada, New Hampshire, Oregon, Pennsylvania und Washington besagen, dass Babysitter benachrichtigt werden müssen, wenn sie Audio aufgenommen werden. Sie müssen nicht benachrichtigt werden, wenn sie nur Video aufgezeichnet werden.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, wird der Bundesstaat Kentucky in keiner der obigen Listen erwähnt. Da es keine Einschränkungen gibt, können Sie Ihr Baby und sein Kindermädchen fast überall in Ihrem Haus aufnehmen.

Warum installieren Eltern Nanny Cams in ihren Häusern?

Eltern installieren Kindermädchen–Kameras in ihren Häusern aus einem sehr einfachen Grund – der Sicherheit ihres Kindes. Ein kurzer Blick auf einige Statistiken des US-Justizministeriums zeigt, warum dies notwendig ist.

Kindesmissbrauch durch Babysitter – Die Statistik

Daten des Nationalen ereignisbasierten Meldesystems zeigen, dass:

  • Babysitter für 4,2 Prozent aller Straftaten gegen Kinder unter 6 Jahren verantwortlich sind.
  • Sexualstraftaten sind bei weitem die häufigste Form von Straftaten gegen Kinder. Körperliche Übergriffe stehen an zweiter Stelle.Männliche Babysitter begehen 77 Prozent aller Sexualverbrechen gegen Kinder. Inzwischen begehen weibliche Babysitter 64 Prozent aller körperlichen Übergriffe gegen die Kinder in ihrer Obhut.

Eltern, die Nanny-Cams installieren, tun dies, um zu verhindern, dass ihr Kind Teil dieser Statistiken wird.

Einrichten einer Nanny-Cam

Das Einrichten einer Nanny-Cam ist normalerweise ein relativ einfacher Vorgang. Es kann in diese vier einfachen Schritte unterteilt werden:

Finden Sie das richtige Kindermädchen-Cam-System für Sie

Vor dem Kauf einer Baby- / Kindermädchen-Cam ist es im Allgemeinen eine gute Idee, einige Zeit damit zu verbringen, herauszufinden, welches System für Sie geeignet ist. Wenn Sie beispielsweise nur ein paar Stunden pro Woche einen relativ kleinen Raum überwachen müssen, funktioniert wahrscheinlich ein relativ einfaches System. Wenn Sie das ganze Haus für längere Zeit im Auge behalten müssen, benötigen Sie wahrscheinlich eine fortgeschrittenere Einrichtung.

Platzieren der Kameras

Wenn Sie Ihr neues System in der Hand haben, müssen Sie als nächstes genau entscheiden, wo die Kameras platziert werden sollen. Haben Sie keine Angst, mit vielen verschiedenen Orten zu experimentieren, bis Sie die richtigen gefunden haben.

Verbinden Sie die Kameras mit Ihrem Netzwerk

Sobald Sie den perfekten Platz für Ihre Kameras gefunden haben, müssen Sie sie mit Ihrem WLAN-Heimnetzwerk verbinden. Sie sollten Anweisungen für diesen Vorgang in oder auf der Verpackung der Kameras finden. Es sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern.

Stream ansehen

Wenn Sie Ihre Kameras erfolgreich mit dem Internet verbunden haben, müssen Sie sich nur noch den Stream auf Ihrem Telefon oder Computer ansehen, um sicherzustellen, dass er funktioniert. Wenn alles gut aussieht, können Sie in Zukunft wieder zur selben App zurückkehren, um die Babysitter-Kameras zu überwachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.