Seien Sie die Art von Person, die Sie treffen möchten!

Du bekommst, was du gibst, sei die Art von Person, die du treffen willst

Dies ist eines meiner Lieblingszitate! Für mich bedeutet das nicht, dass du ändern musst, wer du bist, weil es mir definitiv darum geht, du selbst zu sein und dich selbst zu lieben, aber ich denke, es ist wichtig, manchmal über das Konzept nachzudenken; Du bekommst, was du gibst!

“Wir alle wollen positive Einflüsse in unserem Leben und viele von uns suchen unermüdlich nach ihnen – suchen Freundschaften und lassen diejenigen gehen, die uns nicht inspirieren – aber oft vergessen wir, uns zu fragen, ob wir positive Einflüsse sind. Wir gehen durch das Leben auf der Suche nach Positivität und suchen sie in anderen, ohne wirklich zu beurteilen, was wir anderen zurückgeben. Klischee, wie es klingt, Sie bekommen, was Sie geben!

Also, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, stoppen Sie, was Sie tun, und stellen Sie sich diese Fragen:

  • Welche Art von Stimmung gebe ich ab?
  • Wie vermittle ich meine Überzeugungen und Gedanken an andere?
  • Wie angenehm ist es, hier zu sein?
  • Was macht mich interessant? Spaß? Positiv?
  • Was gebe ich meinen Mitmenschen zurück?

Ehrlich gesagt, als ich aufhörte und diese Fragen wirklich für mich selbst beantwortete, war ich mit den Antworten nicht so zufrieden, wie ich es gerne wäre. Es gibt Zeiten, in denen es einfach keinen Spaß macht, in der Nähe zu sein. Ich bin in Eile oder ich bin gestresst oder ich denke mir: “Was kommt als nächstes?” Und wer möchte schon mit jemandem zusammen sein, der den Moment nicht genießt, sondern darüber nachdenkt, was er als nächstes tun muss? Ich würde sicherlich nicht mit so jemandem zusammen sein wollen, und doch bin ich öfter so jemand, als ich möchte.

Das ganze “get what you give” -Konzept ist klischeehaft, ja, aber es ist auch wahr. Wenn du mit einer bestimmten Art von Person zusammen sein willst, musst du diese Art von Person sein. Wenn Sie nicht das Gefühl haben, die Art von Person zu sein, mit der Sie Zeit verbringen möchten, Sie müssen sich fragen: Was kann ich tun, um mich zu der Art von Person zu machen, mit der ich zusammen sein möchte?

Natürlich schlage ich überhaupt nicht vor, dass Sie ändern, wer Sie sind. In unserem Kern haben wir bestimmte Attribute und Eigenschaften, die uns zu dem machen, was wir sind. Wir sollten uns selbst treu bleiben. Aber es gibt Teile von uns selbst, die wir verändern und optimieren können, damit es uns angenehmer macht, in der Nähe zu sein. Es mag so klingen, als würde sich dies für andere ändern, aber in Wirklichkeit, je angenehmer es ist, in der Nähe zu sein, Je mehr Menschen mit dir zusammen sein wollen und desto mehr Freude wirst du für dich selbst finden.”

Denkanstöße denkst du nicht! Also würdest du dich mögen, wenn du dich triffst?
Glücklicher Buckel-Tag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.