Sei dein eigener Held

“Die Reise des Helden kann auf einem Schlachtfeld oder in einer Kabine stattfinden. Wir können es inmitten des öffentlichen Geschehens oder im lautlosen Gewölbe zwischen unseren Ohren ausleben. Die Dämonen, mit denen wir uns duellieren, sind immer die gleichen. Sie sind unsere eigenen Ängste zu werden, wer wir sind. Niemand, der jemals gelebt hat — oder jemals wird — hat eine Reise wie unsere. Und doch ist unsere Reise universell. Es gehört jeder Frau und jedem Mann.” -Steven Pressfield Wussten Sie, dass Sie der Held Ihrer eigenen Geschichte sind?

Wenn du das Leben hinter deinen Augen lebst, bist du der Protagonist und du bist der Autor. Manche mögen sagen, du bist der Co-Autor mit dem Schicksal oder mit deiner höheren Macht.

Vielleicht hast du das an einem Punkt in deinem Leben verstanden und die Umstände haben deine Fähigkeit, klar zu sehen, dass du immer noch dein eigenes Schiff führen kannst, behindert.

Auf jeder Reise eines Helden oder einer Heldin verirrt sich der Held. Der Held stirbt fast. Der Held will aufgeben.

Es ist in der Tat ein wesentlicher Teil der Reise.

Wenn Sie Glück haben, finden Sie Ihren Weg schnell oder nach einiger Zeit zurück.

Manche Menschen verlieren sich so lange, dass sie vergessen, wie es war, sie selbst zu sein.

Sie kennen diejenigen – Menschen, die einst in ihrer vollen Kraft gingen, aber jetzt unter dem Gewicht ihrer Enttäuschungen und Verluste durchhängen.

Manchmal kann der Schmerz im Leben zu viel zu ertragen scheinen, und es gibt diejenigen unter uns, die härter leiden, vielleicht sogar tiefer fühlen. Schmerz ist unvermeidlich, aber Leiden – die Geschichte, die wir uns über den Schmerz erzählen – ist optional.

Wir sind alle Helden und Heldinnen – entweder dem Ruf unseres höchsten Selbst folgend oder nicht.

Wir werden uns mit Sicherheit verirren, wenn wir nicht antworten, und wir werden höchstwahrscheinlich unseren Zweck finden, wenn wir es tun. Das ist nur ein Teil des Prozesses.Sam Raimi sagte: “Wenn wir Geschichten von Helden lesen, identifizieren wir uns mit ihnen. Wir nehmen die Reise mit. Wir sehen, wie die Hindernisse sie fast überwinden. Wir sehen, wie sie als Menschen wachsen oder Qualitäten erlangen oder große Qualitäten an Stärke und Mut zeigen, und mit ihnen wachsen wir auf eine kleine Weise.”

Wir alle haben ein einzigartiges Geschenk, das danach strebt, in uns lebendig zu werden, und das ist der Ruf. Nachdem der Anruf beantwortet wurde, kommt die Initiation.

Die Initiation, die wir durchlaufen, beinhaltet die Prüfungen, die Sprünge des Glaubens, die Handlungen, die wir ergreifen müssen, um zu der Arbeit zu gelangen, die wir tun sollen. Dies manifestiert sich in Form von allem Riskanten, das wir gewinnen oder erreichen wollen.

Wenn wir uns Liebe und Romantik wünschen, müssen wir die Chance nutzen, verletzt zu werden und dem Prozess der Beziehung zu vertrauen.

Wenn wir ein Unternehmen gründen, müssen wir einen Schritt nach dem anderen in Richtung unserer Vision gehen, oft mit Misserfolg nach Misserfolg vor Erfolg.

Während der Initiation müssen Sie durchhalten.

Wenn du beharrst und nicht aufgibst, wirst du erwachsen, gedehnt und erweitert hervorgehen. Sie werden etwas Wertvolles und Einzigartiges gefunden haben, das Sie der Welt geben können.

Der Held deiner eigenen Geschichte zu sein bedeutet, aus der Überwältigung eines jeden Moments zurückzutreten und zu sehen, dass jede Reise Ebbe und Flut hat, auf und ab.

Warte nicht darauf, dass dich jemand rettet. Rette dich. Treten Sie ein in Ihre Macht und werden Sie der Held oder die Heldin Ihres eigenen Lebens.

Abonnieren auf iTunes, Stitcher Radio oder TuneIn

Die Schule der Größe Podcast

Lewis Howes auf der Schule der Größe

Lewis Howes auf der Schule der Größe

“Tritt in deine Macht und werde der Held oder die Heldin deines eigenen Lebens.”

Weiterhin nach Größe suchen:

BESTELLEN SIE (WEITERE) EXEMPLARE DES BUCHES SCHOOL OF GREATNESS UNTER HTTP://GREATNESSBOOK.COM

  • Musikkredit: High by JPB

Hat dir der Podcast gefallen?

Was brauchst du, um der Held deines Lebens zu werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.