Boston Center for Independent Living (BCIL)

Kontaktinformationen

60 Temple Place, 5. Stock
Boston, MA 02111-1324

Telefon: (617) 338-6665 (Stimme) (617) 338-6662 (TTY)
Fax: (617) 338-6661

Sehen Sie sich die BCIL Webseite

Informationsspezialist: Andy Forman
E-Mail: [email protected]

Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 9 AM – 5 PM

Zusätzliche Standorte: Keine.

Organization Narrative

Boston Center for Independent Living ist eine private, gemeinnützige Organisation, die von Menschen mit Behinderungen kontrolliert und geleitet wird. Wir befähigen uns und andere mit Behinderungen, sich für unser Leben einzusetzen, die Kontrolle über unser Leben zu übernehmen und aktive Mitglieder der Gemeinschaften zu werden, in denen wir leben. Als Zentrum arbeiten wir daran, Bürgerrechte und Chancengleichheit für alle Menschen mit Behinderungen zu fördern und auf die Bedürfnisse von Menschen mit vielen verschiedenen Behinderungen einzugehen.Das Boston Center for Independent Living wurde 1974 von einer Handvoll kreativer Visionäre mit Behinderungen gegründet. BCIL arbeitet mit behindertenübergreifenden und multikulturell unterschiedlichen Gemeinschaften zu Themen zusammen, die von PCA-Anforderungen bis hin zur erfolgreichen Verabschiedung des Americans with Disabilities Act reichen.

Wir veranstalten derzeit zwei jährliche Spendenaktionen. Die Dr. Marie Feltin Memorial Ceremony und die Construction Night at the Pops ehren diejenigen, die durch ihre Arbeit, ihre berufliche Zugehörigkeit oder ihr Engagement in der Gemeinschaft Menschen mit Behinderungen befähigt haben, unabhängig zu leben.Das Boston Center for Independent Living wird von United Way of Massachusetts Bay unterstützt.

Bediente Bevölkerung(en)

Alle Menschen mit Behinderungen

Sprache(n)

Kreolisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch

Dienstleistungen

  • Informationen & Überweisung
  • Peer-Beratung
  • Kompetenzaufbau
  • Individuell & Systeme advocacy
  • Übergang zum Erwachsenenalter Programm für Jugendliche (14-22 Jahre. alt)
  • Outreach-Programm (Besuche im Krankenhaus & Schulen)
  • Pflegeheimübergang
  • Optionsberatung

Berechtigung / Kriterien /Einschreibung

Einzelpersonen müssen eine Behinderung haben oder sich als solche ausweisen. Dies ist die einzige Berechtigungsvoraussetzung für die meisten Dienste. Für die meisten Programme werden keine Gebühren erhoben. Es sei denn, Sie planen, privat für PCA-Schulungen und Personal Care-Bewertungen zu bezahlen,

Gebühren

Keine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.