BCC announces award recipients, virtual graduation plans

Valedictorian Viviane M. Goese▲
Salutatorian Ethan Mort▲
Joe Marshall▲
Margery Eagan▲

FALL RIVER – Bristol Community College’s 53rd Commencement Ceremony, originally scheduled for Saturday, May 30, was postponed due to the ongoing coronavirus pandemic. Das College möchte weiterhin seine Preisträger bekannt geben, darunter die Klasse des Valedictorian, Salutatorian, Distinguished Citizen und Honorary Degree 2020.

Mehr als 250 Studenten haben an einer Abschlussumfrage teilgenommen und ein virtueller Beginn wurde für viele Studenten zur ersten Wahl gewählt. Angesichts des Feedbacks der Studentenbefragung, der anhaltenden Unsicherheit der Pandemie und der Auswirkungen aktueller oder erwarteter Richtlinien zur sozialen Distanzierung, Bristol hat beschlossen, eine einzigartige virtuelle Eröffnungszeremonie durchzuführen. Studenten, die über die Bühne gehen und persönlich gefeiert werden möchten, haben auch die Möglichkeit, an der Eröffnungszeremonie 2021 teilzunehmen.

In den kommenden Wochen wird Bristol das Datum der virtuellen Eröffnungszeremonie sowie Anweisungen zur Teilnahme von Schülern, Familien und Freunden bekannt geben. Die neu gestaltete Eröffnungszeremonie wird viele der gleichen Elemente des traditionellen, persönlichen Beginns enthalten, einschließlich der Anerkennung jedes Absolventen mit Namen.

KLASSE VON 2020 VALEDICTORIAN UND SALUTATORIAN

Die diesjährige Valedictorianerin ist Viviane Goese aus Swansea, Associate in Arts in Liberal Arts & sciences (humanities transfer); und die Salutatorianerin ist Ethan Mort aus Mattapoisett, Associate in Arts in lberal arts & Wissenschaften (verhaltens- und sozialwissenschaftlicher Transfer).

Goese begann ihre Reise in Bristol als Englisch als Zweitsprache für Erwachsene. Während ihrer Zeit in Bristol, Sie balancierte anmutig ihre Verantwortung für die Fürsorge für ihre Familie aus und verfolgte gleichzeitig die Gelegenheit, die sie einst nicht für möglich gehalten hatte – einen Hochschulabschluss zu erwerben. Neben ihren herausragenden akademischen Leistungen hat sie in ihrem Dienst als Tutorin und Vorbild für andere positiv zur College-Community beigetragen.

Sie schreibt die Unterstützung und Ermutigung ihrer Lehrer für ihren erfolgreichen Übergang vom ESL-Programm des Colleges zu College-Kursen zu und wird gebeten, als Tutor zu dienen. Als Tutorin für Bristols Quest-Programm zur Unterstützung von Studenten der ersten Generation mit niedrigem Einkommen und / oder Studenten mit Behinderungen stärkte sie ihr eigenes Selbstvertrauen und ihre akademische Entwicklung.Sie forderte sich selbst heraus und zeichnete sich als Mitglied des Commonwealth Honors Program von Bristol aus und wurde als ergänzende Ausbilderin im Dual Enrollment Program des Colleges ernannt, um bei der Ausbildung und beruflichen Entwicklung von Schülern zu helfen, die gleichzeitig Highschool- und College-Credits verdienen. Sie diente Bristol auch als unermüdliche Freiwillige und befürwortete die Initiativen und Veranstaltungen des Holocaust- und Genozidzentrums des Colleges.Sie wurde kürzlich an der Brown University in Providence, R.I., in das wieder aufgenommene Undergraduate Education Program aufgenommen, wo sie den offenen Lehrplan der Institution verfolgen will. Durch ihren multidisziplinären Ansatz zielt sie darauf ab, ihre intellektuellen Ambitionen zu erreichen und gleichzeitig ihr Ziel zu verfolgen, Erzieherin zu werden.

Mort entwickelte seine akademische Grundlage und Inspiration während seines Associate in Liberal Arts in Bristol, bevor er im Frühjahr 2020 an die George Washington University in Washington DC wechselte.Zusätzlich zu seiner hervorragenden akademischen Leistung verbesserte Mort seine Erfahrung in Bristol, indem er in der College-Community aktiv wurde und an laufenden Vortragsreihen für Studenten teilnahm. Er war aktives Mitglied des Seeds of Sustainability Club des Colleges, der sich für nachhaltige Lebensstile einsetzte und Gemeinden aufklärte, sowie der Hauptorganisator des Bristol Climate Day of Active Education. Die College-weite Veranstaltung förderte und sensibilisierte für die Themen Klimawandel und Kohlenstoffabbau.

Er schreibt die Unterstützung seiner hart arbeitenden Familie und der engagierten Fakultätsmitglieder des Colleges seinen akademischen Leistungen und der Vorbereitung auf den Erfolg an einer vierjährigen Institution zu.

Mort verfolgt einen Major in Politikwissenschaft und einen doppelten Minor in Geschichte und internationalen Beziehungen an der GWU, wo er am GWU Parliamentary Debate Team teilnimmt. Er plant, eine Karriere im politischen Bereich in einer Position zu verfolgen, von der er glaubt, dass sie Veränderungen bewirken kann.

Das College ist stolz darauf, die folgenden renommierten Preisträger bekannt zu geben, die bei der virtuellen Eröffnungszeremonie des Bristol Community College 2020 geehrt werden:Der DISTINGUISHED Citizen Award wird jährlich an einen herausragenden Bürger verliehen, dessen Charakter und Leistungen das Leben der Gemeinde bereichert haben, oder an eine Person, die herausragende Beiträge in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Wirtschaft, Industrie, Arbeit, Regierung oder Kunst geleistet hat.In diesem Jahr wird der Distinguished Citizen Award an Joseph A. Marshall verliehen.Marshall, RFC ’78, ist der Gründer und Präsident von J. Marshall Associates, ein Finanzplanungsunternehmen in Fall River, und ein engagiertes Mitglied der Community, dessen Beiträge hoch angesehen sind.Nach seiner Rückkehr von seinem engagierten Dienst in der US Air Force, einschließlich einer Dienstreise in Vietnam, absolvierte Marshall 1978 das Bristol Community College, bevor er an die University of Massachusetts in Dartmouth wechselte, wo er seinen Bachelor-Abschluss erwarb.

Während seines engagierten Dienstes am College hatte er zahlreiche Führungspositionen in Bristol inne. Zuletzt als Vorsitzender des Kuratoriums nach seiner Tätigkeit im Kuratorium seit 2007. Er ist auch der ehemalige Präsident der Bristol Community College Foundation. Er ist der Empfänger von Bristol’s 2007 Cornerstone Entrepreneur Award und 2016 Paragon Award. Im Jahr 2018 widmete das College das neue Joseph A. Marshall Veterans Center auf dem Bristol Fall River Campus Herrn Marshalls unermüdlicher Fürsprache für Bristol und studentische Veteranen.

Marshall ist auch ein anerkannter Gemeindediener. Er war Mitglied mehrerer Stadtverwaltungen und Gemeindegruppen, darunter das Fall River Office of Economic Development, das Board of Assessors, SER-Jobs for Progress, die Prince Henry Society of Fall River und ist derzeit Vorsitzender des Vietnam Veterans Memorial Wall Committee. Er wurde kürzlich zum Empfänger des Distinguished Alumnus Award der BMC Durfee High School im Jahr 2020 ernannt.

Er lebt mit seiner Frau Joanne ein Leben lang in Fall River. Sie haben vier Töchter und acht Enkelkinder.Das Massachusetts Department of Higher Education hat dem Bristol Community College das Recht eingeräumt, Ehrentitel in humanen Briefen zu vergeben. Das College vergibt diese Abschlüsse an Personen, die durch eine Karriere des Intellekts und des Dienstes das Beste aus der Vision des Bristol Community College veranschaulichen – die Welt zu verändern, Lernender für Lernender.

Die diesjährige Preisträgerin ist Margery Eagan.

Eagan ist der Co-Gastgeber von 89.7 WGBH Mittagsprogramm Boston Public Radio, mit intelligenten und einnehmenden Gespräche mit Führern und Denkern der Region Boston Gestaltung. Themen ihrer zum Nachdenken anregenden Kommentare sind Gender- und Frauenfragen, Katholizismus und Politik.

Eagan hat starke Verbindungen zur Südküstenregion. Sie wuchs in Fall River auf und besuchte die B.M.C. Durfee High School, bevor sie ihren Abschluss an der Stanford University in Kalifornien machte., wo sie einen Bachelor-Abschluss erworben.

Sie hat für ihre Heimatzeitung, The Herald News, sowie für die Standard-Times of New Bedford geschrieben. Sie hat für den Boston Globe, Burlington Vermont Free Press, Boston Magazine und The Boston Herald beigetragen, wo sie 27 Jahre lang Kolumnistin war. In den Jahren 2015 und 2016 erhielt sie nationale Auszeichnungen der Religion Newswriters Association.

Sie lebt derzeit in Brookline und hat drei erwachsene Kinder. Sie hat eine perfekte Anwesenheitsliste bei B.M.C. Durfee High School Reunions, und zwei ihrer engsten Freunde sind Klassenkameraden der High School.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.