BBQ Linsen gefüllte Süßkartoffeln

BBQ Linsen gefüllte Süßkartoffeln

Treffen Sie Ihr neues Lieblingsgericht, Süßkartoffeln gefüllt mit Grilllinsen. Dieses Rezept war in letzter Zeit regelmäßig in unserem Haus, wir hatten es diese Woche zweimal!

Die gebackenen Süßkartoffeln sind innen super weich, gekrönt mit würzig-süß-rauchigen grünen Linsen und beträufelt mit Tahini-Sauce. Es ergibt sich eine Kombination aus Aromen und Textur, die ich einfach nicht genug bekommen kann.

Manchmal ist alles, was Sie wollen, eine sättigende, herzhafte und dennoch gesunde Mahlzeit, die einfach zuzubereiten ist, ohne auf Geschmack zu verzichten. Genau darum geht es in diesem Rezept.

Dieses Rezept ist wirklich einfach und unglaublich lecker. Die Kartoffeln werden mit Folie umwickelt und etwa eine Stunde in den Ofen gestellt, in der Zwischenzeit können Sie die Linsen zubereiten.

Mit BBQ-Linsen gefüllte Süßkartoffeln

Linsen sind DAS Superfood. Sie sind vollgepackt mit Eiweiß und Ballaststoffen, fettarm und kochen in etwa 25 Minuten. Die Linsen werden mit Tomatensauce, Ahornsirup, Senf, Sriracha und flüssigem Rauch gekocht, um diesen besonderen Grillgeschmack zu erzeugen.

Ich habe auch etwas geräucherten Paprika hinzugefügt, der wirklich gut zur Tomatensauce passt. Wenn Sie keinen Flüssigrauch haben, verdoppeln Sie einfach die Menge an geräuchertem Paprika.

Mit BBQ-Linsen gefüllte Süßkartoffeln

Sobald Ihre Süßkartoffeln gekocht sind, öffnen Sie sie einfach mit einem Messer, bestreichen Sie sie mit Barbecue-Linsen und beträufeln Sie sie mit Tahini-Sauce. Und los geht’s, eine einfache, aber schmackhafte Mahlzeit aus einfachen und natürlichen Zutaten.

Mit BBQ-Linsen gefüllte Süßkartoffeln

Diese sind auch eine großartige Mahlzeit vor dem Training, sie sind voller Kohlenhydrate, reich an Eiweiß und wirklich sättigend. Nur eine halbe Portion hält mich den ganzen Nachmittag satt!

Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie dieses Rezept probieren (ich hoffe, Sie tun es, weil es super lecker ist!) und taggen Sie @fullofplants auf Instagram!

Mit BBQ-Linsen gefüllte Süßkartoffeln

Mit BBQ-Linsen gefüllte Süßkartoffeln

Drucken

Zutaten

  • 4 mittelgroße Süßkartoffeln

BBQ Linsen

  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tasse grüne Linsen
  • 1 Tasse reine Tomatensauce oder zerdrückte Tomaten
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL gelber Senf
  • 1/2 TL Flüssigrauch
  • 1/2 TL geräucherter Paprika
  • 1/4 TL meersalz
  • 1/4 TL Sriracha oder mehr nach Geschmack
  • Olivenöl

Tahini-Sauce

  • 2 EL Tahini
  • 1/4 Tasse milchfreier Joghurt
  • 1/8 TL Salz
  • Wasser zum Ausdünnen

Anleitung

Geröstete Süßkartoffeln

  1. Ofen auf 400°F vorheizen
  2. Die Süßkartoffeln waschen und bürsten, mit einem Geschirrtuch trocken tupfen.
  3. Stechen Sie jede Kartoffel ein paar Mal mit einem Messer ein und wickeln Sie jede lose mit Folie ein.
  4. Auf ein Backblech legen und etwa 1 Stunde backen, bis die Süßkartoffeln weich sind.

BBQ Linsen

  1. Zwei Teelöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren, damit die Zwiebeln nicht verbrennen.
  2. Tomatensauce, Wasser, Ahornsirup, Senf, Flüssigrauch, geräucherten Paprika, Salz und Linsen hinzufügen.
  3. Zum Kochen bringen, abdecken und etwa 25-30 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und rühren in der Sriracha, nach Geschmack.
  4. Nehmen Sie die Süßkartoffeln aus dem Ofen und schneiden Sie sie der Länge nach in die Mitte. Erweitern Sie die Seiten ein wenig und oben mit etwa 1/3 Tasse der Bbq-Linsen. Mit Tahini-Sauce beträufeln.
  5. Heiß mit einem Salat servieren.

Tahini Sauce

  1. Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel mischen. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn nötig, um auszudünnen.

Anmerkungen

Die Nährwertangaben basieren auf einer mittelgroßen Süßkartoffel (225 g) und etwa 1/3 Tasse grünen Bbq-Linsen.

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 (ohne Tahini Dressing)
  • Kalorien: 380
  • Zucker: 6g
  • Fett: 2g
  • Kohlenhydrate: 83g
  • Fiber: 18g
  • Protein: 11g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.